Schulterschmerzen

Wirksame manuelle Behandlungsstrategien
Weiterbildung
2 Tage von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 14 Stunden.
28. April 2018 in Aarau
1. September 2018 in Rapperswil
24. November 2018 in Thun
CHF 550.– inkl. Unterlagen und Kursausweis.
Das Schultergelenk besitzt äusserst komplexe Bewegungsmöglichkeiten, mehr als jedes andere Gelenk unseres Körpers. In differenzialdiagnostischen Untersuchungen (lokale Verletzungen ausgenommen) von Schulterschmerzen und/oder Bewegungseinschränkungen der Schulter sollte der Therapeut prinzipiell das Schultergelenk in Relation zum zervikobrachialen Komplex der Brustwirbelsäule zum Schulterblatt und zu den Rippen untersuchen.

Viele Bewegungseinschränkungen der Schulter sind auch durch eine Fehlstellung des Schlüsselbeins bedingt. Zu berücksichtigen ist, dass viele Personen die Bewegungsmöglichkeiten der Schulter oft nicht ausschöpfen und dass viele Muskeln vorwiegend zur Stabilitätswahrung (meist in Fehlhaltungen) genutzt werden.

Tonische Überbelastung: Die tonisch überlastete Muskulatur verhärtet und führt dauerhaft zu Bewegungseinschränkungen. Latente und aktive Triggerpunkte tragen oft dazu bei, dass sich die Situation verschlechtert.

Folgende Behandlungsprozessaspekte werden in dieser Fortbildung behandelt:

  • Mobilisation
  • Myofasziale Dehnungen
  • Traktionen
  • Massage der verhärteten Muskulatur
  • Faszienarbeit
  • Triggerpunktbehandlung
  • Integration aktiver Bewegungselemente
  • Akupressur, manuelle/osteopathische Techniken
  • Als Fallbeispiel wird dezidiert auf die Behandlung des Impingement-Syndroms eingegangen

Die Techniken sind leicht zu erlernen und können unmittelbar nach dem Kurs angewandt werden.

Videos

Videos zu den Kursinhalten findest du hier.

Empfohlene Literatur und Lehrmittel

Kurse Ulf Pape

Zielgruppen

Dipl. Berufsmasseure, Med. Masseure, Heilpraktiker, Physiotherapeuten und Ärzte

Voraussetzungen

Dipl. Berufsmasseur oder gleichwertige Ausbildung

Kursdaten in Thun

Samstag–Sonntag24.–25. November 2018Anmelden

Kursdaten in Aarau

Samstag–Sonntag28.–29. April 2018Anmelden

Kursdaten in Rapperswil

Samstag–Sonntag1.–2. September 2018Anmelden

Kursleitung

Ulf Pape